15. Spieltag Bezirksliga Nord Saison 16/17

TSV Gersthofen

Am 15. Spieltag in der Bezirksliga Nord haben sich die Frauenfußballerinnen des TSV Gersthofen mit einem 6:1 Heimsieg gegen die SpVgg Brachstadt schadlos gehalten.

Das Spiel gegen den Tabellenletzten lief in der ersten Hälfte ruhig und mit vielen Vorteilen der Heimelf. Die Führung besorgte Vanessa Straub nach einem Freistoß von Kerstin Weidenbacher und kurz vor der Halbzeit legte Lena Huber den Ball erneut vor den Strafraum und Jaqueline Reheis erhöhte mit einem Weitschuss auf 2:0.

Ab der zweiten Hälfte musste man in Unterzahl spielen, da Julia Bader leider zum arbeiten musste. Bis der Gegner merkte das sie eine Spielerin mehr auf dem Platz hatten stand es schon 3:0. Nach einem Ballverlust konnte Vanessa Straub allein auf das Tor zulaufen und die Führung ausbauen.

Das Spiel blieb fair, aber die Gegenspielerinnen waren bei vielen Zweikämpfen oft zu spät dran so das es doch einige Blessuren auf Seiten der Heimelf gab, was etwas für schlechtere Stimmung auf dem Platz sorgte. Erneut nach Vorlage von Spielertrainerin Kerstin Weidenbacher war dann Vanessa Straub mit dem 4:0 erfolgreich.

Nach einem weiteren Angriff konnte die Gegnerin von Vanessa Straub nur mit enormen Armeinsatz retten, was auch gerne eine Strafstoß zur Folge geben hätte können. Der direkte Gegenzug bedeutete den 4:1 Anschlusstreffer aus einer vermeintlichen Abseitsstellung heraus. Dennoch war dies nur ein kurzes Aufbäumen der Gäste. Die Heimelf hatte das Spiel jederzeit im Griff und Jasmin Müller konnte sich auf der rechten Außenbahn endlich mal selbst belohnen und verwertete eine Vorlage von Kerstin Weidenbacher zum 5:1.

Alle im Team haben sich trotz Unterzahl sehr gut verkauft. Laufbereitschaft und Einsatzwillen war bei allen mehr als gegeben. Die nimmermüde Sabrina Schmidt legte dann am Ende auch noch den Ball mustergültig in den Lauf von Vanessa Straub, die sich mit ihrem vierten Tor und dem 6:1 Endstand bedankte.

Alles in allem eine mannschaftlich geschlossene Vorstellung in der man niemanden extra herausheben kann, da alle,vom Torwart über Abwehr, Mittelfeld und Sturm eine klasse Leistung abriefen.

Es spielten:
Pfister - Ellenrieder, Gribl, Huber - Schmidt, Kammerer, Bader, Reheis, Müller - Weidenbacher, Straub

Wechsel:

ab 46.min Bader vom Feld, anschl. in Unterzahl

Torfolge:

1:0 Vanessa Straub (Vorl. Kerstin Weidenbacher) (8.min)
2:0 Jaqueline Reheis (Vorl: Lena Huber) (30.min)
3:0 Vanessa Straub (ohne Vorlage) (46.min)
4:0 Vanessa Straub (Vorl. Kerstin Weidenbacher) (58.min)
4:1 Ramona Rebele (70.min)
5:1 Jasmin Müller (Vorl: Kerstin Weidenbacher) (80.min)
6:1 Vanessa Straub (Vorl. Sabrina Schmidt) (87.min)

самый дорогой

malibuclub

Sponsoren und Partner


                  
      

                                                 Impressum